Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
14/01/2008 - 23:06

Deutschalnd heute Editoweb, 14 jan. 2008


CDU versucht Wogen nach jüngster Koch-Forderung zu glätten - Koalition einig über neues Gentechnikgesetz - Rücklagen der Rentenkassen auf 11,7 Milliarden gestiegen - Zweites Strategietreffen von Union und FDP - Methadon als Herztod-Auslöser?



CDU versucht Wogen nach jüngster Koch-Forderung zu glätten
Angesichts der Empörung über die jüngsten Äußerungen des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) zur Anwendung des Strafrechts bei Kindern hat die Partei versucht, die Wogen zu glätten. Koch habe vor dem Präsidium deutlich gemacht, dass es ihm bei seiner Forderung nicht um die Absenkung der Strafmündigkeit gehe, sagte CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla. SPD, Opposition und Experten hatten den Vorschlag scharf kritisiert.

Koalition einig über neues Gentechnikgesetz
Verbraucher sollen gentechnisch veränderte Produkte künftig leichter erkennen können: Dazu soll eine neue Kennzeichnung "ohne Gentechnik" dienen. Wie der Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann, in Berlin sagte, garantiert dieses Etikett aber keine vollkommen gentechnikfreien Lebensmittel: Bei tierischen Lebensmitteln sollten gentechnisch veränderte Zusatzstoffe bei den Futtermitteln erlaubt werden...

Rücklagen der Rentenkassen auf 11,7 Milliarden gestiegen
Die gesetzlichen Rentenversicherungen haben im vergangenen Jahr einen Milliardenüberschuss erzielt. Die Rücklagen der Rentenkassen hätten sich 2007 um 2,1 Milliarden Euro auf 11,7 Milliarden Euro erhöht, berichtete das "Handelsblatt". Vor einem Jahr hatte die Bundesregierung noch ein Abschmelzen der Rücklagen auf 5,8 Milliarden Euro vorhergesagt und deswegen den Beitragssatz von 19,5 auf 19,9 Prozent angehoben.

Zweites Strategietreffen von Union und FDP
Knapp zwei Wochen vor den Landtagswahlen in Hessen und Niedersachsen haben sich Bundestagsabgeordnete von CDU, CSU und FDP am Montagabend zu einem Strategietreffen getroffen. Es gehe darum, deutlich zu machen, dass CDU und FDP die bessere Alternative seien und «wir eine bürgerliche Mehrheit aus Union und FDP wollen», sagte CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla unmittelbar vor dem Gespräch.

Methadon als Herztod-Auslöser?
Methadon könnte schon bei einer therapeutischer Dosierung von unter einem Milligramm pro Liter Blut einen plötzlichen Herztod auslösen. Hinweise darauf hat jetzt nach einem Bericht der "Ärzte Zeitung" eine amerikanische Fall-Kontroll-Studie ergeben: Bei Herztod-Patienten, die Methadon genommen hatten, wurden häufiger Anomalien als Ursache des Herztods festgestellt als bei Herztoten, denen kein Methadon verabreicht wurde.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces