Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
03/07/2008 - 13:25

Deutschland heute Editoweb, 03 Juli 2008


Hamilton träumt von einem Sieg beim Heim-GP - EU billigt Förderung des Ausbaus des Breitbandnetzes auf dem Land - Krisengeschüttelte IKB erwartet weitere Belastungen - Bundesrat berät über Verbot von organisierter Suizid-Hilfe -
Gesundheitsminister fordern Aus für Alkohol-Imagewerbung.



Hamilton träumt von einem Sieg beim Heim-GP
Auch nach seinen beiden Nullrunden in Montreal und Magny-Cours hat Lewis Hamilton seine Zuversicht im Formel-1- Titelkampf nicht verloren. «Diese Saison scheint sich als äußerst hart umkämpft zu erweisen», sagte der 23 Jahre alte Brite in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur dpa vor seinem Heimspiel in Silverstone. «Natürlich hätten die Dinge für mich in den beiden letzten Rennen besser laufen können. Andererseits liege ich nur 10 Punkte hinter dem Weltmeisterschaftsführenden und das bei noch 10 Rennen, also maximal 100 zu gewinnenden Punkten.»

EU billigt Förderung des Ausbaus des Breitbandnetzes auf dem Land
Die Europäische Kommission hat die Förderung des Ausbaus des deutschen Breitbandnetzes in ländlichen Gebieten gebilligt. Deutschland dürfe die Breitbandversorgung mit 141 Millionen Euro unterstützen, von denen ein Großteil aus dem EU-Agrarfonds für regionale Entwicklung stamme, erklärte Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes am Donnerstag in Brüssel. Verglichen mit anderen EU-Mitgliedsstaaten sei das Netz auf dem Land im Vergleich zur Stadtbevölkerung sehr im Rückstand. Die Beihilfe werde privaten Betreibern Anreize geben um erschwingliche Breitbanddienste auf dem Land anzubieten.

Krisengeschüttelte IKB erwartet weitere Belastungen
Ein Jahr nach der Beinahe-Pleite hat die Mittelstandsbank IKB die Folgen der schweren Krise noch nicht überwunden. Wegen eines Steuereffekts fiel der Nettoverlust nach Fehlspekulationen am US-Hypothekenmarkt im Geschäftsjahr 2007/08 zwar geringer aus erwartet. Durch die Folgewirkungen der Turbulenzen seien jedoch auch in den kommenden Monaten noch erhebliche Belastungen zu erwarten, sagte IKB-Chef Günther Bräunig bei der Vorlage des Jahresabschlusses am Donnerstag. Große Hoffnung setzt der Vorstand vor allem in die anstehende 1,5 Milliarden Euro schwere Kapitalerhöhung. Auch der Verkauf der IKB soll bald unter Dach und Fach sein.

Bundesrat berät über Verbot von organisierter Suizid-Hilfe
Das Thema Selbsttötung beschäftigt heute auch den Bundesrat in Berlin. Der Länderkammer liegt dazu ein Antrag von Hessen, Thüringen und dem Saarland vor, beim Bundestag ein Gesetz zum «Verbot der geschäftsmäßigen Vermittlung von Gelegenheiten zur Selbsttötung» einzubringen. Nach den Empfehlungen des Rechts- und des Gesundheitsausschusses soll dabei die gewerbliche und organisierte Suizidbeihilfe mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet werden.

Gesundheitsminister fordern Aus für Alkohol-Imagewerbung
Angesichts des zunehmenden Alkoholmissbrauchs bei Kindern und Jugendlichen haben sich die Gesundheitsminister der Länder für freiwillige Einschränkungen von Alkoholwerbung ausgesprochen. Zum Abschluss ihrer Tagung im schleswig-holsteinischen Plön appellierten sie einstimmig an die Wirtschaft, auf jede Form der Imagewerbung für Alkohol zu verzichten und diese durch reine Produktwerbung zu ersetzen. Der Deutsche Werberat sei aufgefordert, seine Verhaltensregeln für die Branche entsprechend zu ergänzen. Schließlich habe Alkoholwerbung nachweisbare Auswirkungen auf Trinkbeginn, -menge und -häufigkeit bei Kindern und Jugendlichen.


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces