Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
08/05/2008 - 23:59

Deutschland heute Editoweb, 08 mai 2008


Bericht: Unternehmen zahlen deutlich weniger Steuern - Polizei stellt CD mit volksverhetzendem Inhalt sicher - Opposition für klares Ja zu EU-Reformvertrag - Oliver Geissen und Christina Plate erwarten Nachwuchs - Internet-Portal gegen rechte Gewalt geehrt.



Bericht: Unternehmen zahlen deutlich weniger Steuern
Deutsche Unternehmen zahlen nach einem Zeitungsbericht in den kommenden Jahren deutlich weniger Steuern. Das Körperschaftsteueraufkommen sinkt in diesem Jahr um 4,1 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahreswert (minus 17,8 Prozent), wie das «Handelsblatt» (Freitagausgabe) unter Berufung auf die Einzelsteuerschätzung berichtet, die der Zeitung vorliege. Das Gewerbesteueraufkommen dürfte knapp vier Milliarden Euro (minus 9,8 Prozent) hinter dem Rekordjahr 2007 zurückbleiben, hieß es weiter.

Polizei stellt CD mit volksverhetzendem Inhalt sicher
Die Polizei hat am Donnerstag in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) mehrere CD mit volksverhetztendem Inhalt sichergestellt. Bislang unbekannte Täter hatten die Datenträger, die laut Polizei antisemitische Filmszenen beinhalten, in Briefkästen verteilt. Einwohner hatten daraufhin die Polizei eingeschaltet.

Opposition für klares Ja zu EU-Reformvertrag
Bei der Debatte über den EU-Reformvertrag ist die rot-rote Koalition wieder einmal erheblich unter Druck geraten. Die Opposition forderte am Donnerstag im Abgeordnetenhaus geschlossen die Zustimmung Berlins im Bundesrat. Die SPD befürwortete zwar ebenfalls das Vertragswerk, stieß aber erneut auf den Widerstand ihres Koalitionspartners. Die Länderkammer will am 23. Mai entscheiden. Laut Koalitionsvertrag enthält sich Berlin bei Differenzen zwischen beiden Partnern der Stimme.

Oliver Geissen und Christina Plate erwarten Nachwuchs
Seit dem vergangenen Sommer sind sie zusammen, jetzt erwarten RTL-Moderator Oliver Geissen und die Schauspielerin Christina Plate angeblich Nachwuchs. Wie die "Bunte" berichtet, soll das Kind der beiden im Oktober zur Welt kommen. Die beiden werden nicht zum ersten Mal Eltern: Die 43-jährige Plate hat eine Tochter, Geissen hat mit seiner ersten Ehefrau Ulrike zwei Söhne. Der TV-Moderator hatte im vergangenen Herbst erst die Trennung von seiner Frau bekanntgegeben, mit der er acht Jahre verheiratet war.

Internet-Portal gegen rechte Gewalt geehrt
Am Jahrestag des Kriegsendes vor 63 Jahren ist das Internet-Portal «mut-gegen-rechte-gewalt.de» am Donnerstag in Berlin als «Ausgewählter Ort» im Land der Ideen ausgezeichnet worden. Das Projekt der Amadeu Antonio Stiftung und der Aktion «Mut gegen rechte Gewalt» der Zeitschrift «Stern» gehört damit zu den Preisträgern des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs «365 Orte im Land der Ideen». Auf der Veranstaltung in der Berliner Sophie Scholl Oberschule diskutierten der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD), mit prominenten Musikern und Schülern über Mut und Zivilcourage.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces