Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
10/10/2008 - 21:42

Deutschland heute Editoweb, 10 Oktober 2008

Finanz-Panik lässt Börsen weltweit immer tiefer stürzen - EU-Staaten vereinbaren mehr Wettbewerb bei Strom und Gas - CSU und FDP offenbar vor Koalitionsverhandlungen - Eisvogel ist Vogel des Jahres 2009 - Musikmesse Popkomm mit leichtem Minus.



Finanz-Panik lässt Börsen weltweit immer tiefer stürzen
Die Finanzkrise lässt die Börsen in aller Welt immer tiefer fallen. Der Deutsche Aktienindex (Dax) erlebte den zweiten schweren Einbruch binnen weniger Tage und fiel um rund sieben Prozent auf 4544 Punkte. Auch an der Wall Street und in Tokio ging die Talfahrt weiter. Die Bundesregierung schloss einen Rettungsplan nach britischem Vorbild, wo Banken teilverstaatlicht wurden, nicht aus. Die G-7-Finanzminister suchten in Washington nach Lösungen für die Krise. Bundespräsident Horst Köhler attackierte das Verhalten vieler Bankmanager in scharfen Worten.

EU-Staaten vereinbaren mehr Wettbewerb bei Strom und Gas
Auf den europäischen Strom- und Gasmärkten soll künftig mehr Wettbewerb herrschen. Darauf einigten sich die EU-Staaten abschließend in Luxemburg, wie der französische EU-Vorsitz mitteilte. Die EU-Kommission wollte Energieriesen wie RWE oder die französische EDF ursprünglich per Gesetz zum Verkauf ihrer Netze zwingen und so die Preise für die Verbraucher senken. Die jetzt gefundene Einigung schreibt aber einen Anfang Juni gefundenen Kompromiss fest.

CSU und FDP offenbar vor Koalitionsverhandlungen
CSU und FDP haben bei ihren zweitägigen Sondierungsgesprächen über eine schwarz-gelbe Koalition in Bayern offenbar einen Durchbruch erzielt. Formelle Koalitionsverhandlungen könnten schon am Dienstag aufgenommen werden, teilte der designierte Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) nach dem sechsstündigen Treffen am Freitag in München mit. Der CSU-Parteivorstand wird in seiner Sitzung am Montag endgültig darüber entscheiden. Die FDP will die Weichen am Wochenende stellen.

Eisvogel ist Vogel des Jahres 2009
Der Eisvogel ist der Vogel des Jahres 2009. Die Wahl des farbenprächtigen "fliegenden Edelsteins" solle dem Gewässerschutz in Deutschland neuen Schwung verleihen, erklärten der Naturschutzbund (NABU) und der bayerische Landesbund für Vogelschutz (LBV). Denn nur an naturnahen Bächen, Flüssen und Seen mit sauberem Wasser finde der Eisvogel seine Nahrung - überwiegend Kleinfische - und natürliche Steilwände für die Anlage seiner Brutröhren.

Musikmesse Popkomm mit leichtem Minus
Zur Popkomm sind in diesem Jahr weniger Aussteller und Besucher gekommen als 2007. Bei den Ausstellern in den Messehallen am Berliner Funkturm gab es einen Rückgang um 43 auf 843. Die Zahl der Fachbesucher lag bis Freitagmittag bei rund 14 000, gut 1000 weniger als zum Abschluss der Musikmesse im vergangenen Jahr. Somit gab es bei der 5. Popkomm in Berlin erstmals ein Minus.

Nachrichten aus Yahoo news


M.G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces