Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
10/09/2008 - 21:38

Deutschland heute Editoweb, 10 September 2008

Union will mit längeren AKW-Laufzeiten Milliarden-Entlastung - Ausstellung über die Geschichte der Briefkultur - Wasserhövel kommt zurück - Deutsche Wirtschaft drängt zu Reformen im Bildungswesen - Bienen füttern Kolleginnen mit Honig.



Union will mit längeren AKW-Laufzeiten Milliarden-Entlastung
Die Union will den Atomausstieg im kommenden Bundestagswahlkampf in Frage stellen. Im Gegenzug für längere Laufzeiten der Atomkraftwerke soll nach einem Beschluss der Bundestagsfraktion von CDU und CSU ein Milliardenfonds angelegt werden, mit dem die Bürger entlastet werden, wie Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sagte. Insgesamt sollen die Stromkonzerne über mehrere Jahre verteilt 40 Milliarden Euro aus ihren durch die längeren Laufzeiten entstehenden Gewinnen in den Fonds einzahlen.

Ausstellung über die Geschichte der Briefkultur
Mit Feder und Tinte, mit einem besonderen Schriftzug oder einem speziellen Siegel: 250 Jahre lang war das Schreiben von Briefen auch eine besondere Form der Kulturtechnik. Im Zeitalter der nüchternen elektronischen Post untersucht nun eine Ausstellung vom 11. September bis zum 16. November erstmals umfassend dem traditionellen Brief als sinnlich-ästhetischen Gegenstand.

Wasserhövel kommt zurück
Kajo Wasserhövel wird neuer SPD-Bundesgeschäftsführer und soll zugleich im Willy-Brandt-Haus als Wahlkampfmanager für die Bundestagswahl 2009 zuständig sein. Das teilte SPD-Generalsekretär Hubertus Heil am Dienstag in Berlin mit. Im Oktober 2005 hatte der Versuch des damaligen Parteivorsitzenden Franz Müntefering, Wasserhövel zum SPD-Generalsekretär zu berufen, zu heftiger Kritik in der Partei geführt und mündete schließlich im Rücktritt Münteferings.

Deutsche Wirtschaft drängt zu Reformen im Bildungswesen
Anlässlich des Bildungsberichts der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) haben Arbeitgeber und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mehr und schnelle Anstrengungen von der Politik gefordert. Die Ergebnisse zeigten, dass Deutschland dringend eine Gesamtstrategie brauche, die die Qualität der Bildung in allen Bereichen verbessere, sagte Gerhard Braun, Vize-Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Bienen füttern Kolleginnen mit Honig
Süße Küsse geben Energie: Eine spezielle Berufsgruppe unter den Bienen versorgt schwer arbeitende Kolleginnen regelmäßig mit einem Snack und füttert sie von Mund zu Mund mit Honig. Diese Tankwartbienen hat die Zoologin Rebecca Basile vom Biozentrum der Universität Würzburg entdeckt.

Nachrichten aus Yahoo news


M.G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008