Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
14/09/2008 - 21:44

Deutschland heute Editoweb, 13 September 2008

Schweriner wählen neuen Oberbürgermeister - IAEA rügt Mängel bei der Atomaufsicht in Deutschland - Hitler-Wachsfigur wieder in Berlin zu sehen - Beck und Baldauf wiedergewählt.



Schweriner wählen neuen Oberbürgermeister
Die Schweriner wählen heute einen neuen Oberbürgermeister. Der bisherige Amtsinhaber Norbert Claussen (CDU) war im April vorzeitig per Bürgerentscheid abgewählt worden. Hintergrund war der Hungertod der fünfjährigen Lea-Sophie im November 2007. Claussen hatte diesen als "Pech" für die Stadt bezeichnet, da Ähnliches auch in einer anderen Stadt hätte passieren können. Um seine Nachfolge bewerben sich sieben Kandidaten. Die meisten Chancen werden dem ehemaligen Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns, Gottfried Timm (SPD), und der früheren Vorsitzenden der PDS-Landtagsfraktion, Angelika Gramkow, eingeräumt.

IAEA rügt Mängel bei der Atomaufsicht in Deutschland
Der Bund und das Land Baden-Württemberg haben gegenüber der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) Defizite bei der Atomaufsicht eingeräumt. Dies gehe aus einer Dokumentation hervor, die für die derzeit laufende IAEA-Inspektion deutscher Atomanlagen geschrieben worden sei, berichtete die "Berliner Zeitung". In dem Papier würden insbesondere die Personalausstattung der Kontrollbehörden, der Informationsaustausch von Bund und Ländern sowie die Auswertung von sicherheitstechnischen Problemen kritisiert.

Hitler-Wachsfigur wieder in Berlin zu sehen
Rund zwei Monate nach dem Anschlag auf die Wachsfigur Adolf Hitlers in Berlin ist das Abbild des Diktators wieder bei Madame Tussauds in der deutschen Hauptstadt zu sehen. Besucher des Museums können die Puppe künftig wieder hinter dem Schreibtisch in dem als Führerbunker gestalteten Raum anschauen, diesen Raum aber nicht mehr betreten, wie Madame Tussauds mitteilte. Die Figur ist nun durch eine Glasscheibe gesichert. Anfang Juli hatte ein Besucher dem Abbild Adolf Hitlers den Kopf abgerissen.

Beck und Baldauf wiedergewählt
SPD und CDU in Rheinland-Pfalz haben am Samstag auf Landesparteitagen in Mainz und Trier ihren Landesvorsitzenden den Rücken gestärkt. Nach seinem Rücktritt als SPD-Bundeschef vor einer Woche bleibt Ministerpräsident Kurt Beck in seiner Heimat die Nummer eins bei den Sozialdemokraten. In Mainz wurde Beck mit der überwältigenden Mehrheit von 99,5 Prozent im Amt des Landesvorsitzenden bestätigt. In Trier wurde Christian Baldauf mit 98,3 Prozent der gültigen Stimmen für weitere zwei Jahre an die Spitze der rheinland-pfälzischen CDU gewählt.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK