Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
16/09/2008 - 21:17

Deutschland heute Editoweb, 16 September 2008

Bank-Tarifverhandlungen laut ver.di gescheitert - Naturschützer: Klimawandel bedroht 30 Prozent der Arten - Politiker fordern Bildungs-Solidaritätszuschlag - Forscher entdecken bislang größte Primzahlen - Hintergrund: Deutscher Terrorismus im Kino.



Bank-Tarifverhandlungen laut ver.di gescheitert
Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der privaten und öffentlichen Banken sind nach Angaben der Gewerkschaft ver.di gescheitert. Wie ein ver.di-Sprecher am Dienstagabend sagte, wird der Streik in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch unvermindert fortgesetzt. Als Grund gab er an, die Arbeitgeberseite habe auf einer Variabilisierung der Gehälter bestanden, was für die Gewerkschaft nicht verhandelbar gewesen sei. Am Abend sollte die ver.di-Tarifkommission das Scheitern der Verhandlungen offiziell feststellen.

Naturschützer: Klimawandel bedroht 30 Prozent der Arten
Der Klimawandel bedroht nach Angaben von Naturschutzexperten massiv die Artenvielfalt in Deutschland. «Durch den Klimawandel könnten hierzulande zwischen fünf und 30 Prozent aller Tier- und Pflanzenarten verschwinden», sagte die Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz (BfN), Beate Jessel, am Dienstag in Karlsruhe. Dies bedeute allerdings nicht, dass die betroffenen Arten zwangsläufig aussterben. Sie könnten auch «ihre Verbreitungsgebiete verlagern», vor allem nach Norden.

Politiker fordern Bildungs-Solidaritätszuschlag
Politiker aus den Reihen der Grünen und der SPD haben sich für einen Soldidaritätszuschlag zugunsten des Bildungssystems ausgesprochen. "Wir wollen aus dem 'Soli Ost? einen 'Bildungs-Soli? machen", sagte die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast der "Bild"-Zeitung. "Wir brauchen richtig Geld für Investitionen in Schulen", fügte Künast hinzu. Die derzeitigen Zustände seien "unhaltbar".

Forscher entdecken bislang größte Primzahlen
Ein Hobby-Mathematiker aus Nordrhein-Westfalen und ein Universitäts-Team aus Los Angeles haben unabhängig voneinander die größten Primzahlen der Welt entdeckt. Die Rekord-Zahl des amerikanischen Forscherteams sei mit 12 978 189 Stellen die größere der beiden, teilte die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV) am Dienstag in Berlin mit.

Hintergrund: Deutscher Terrorismus im Kino
Viele deutsche Filmregisseure haben sich mit dem Terrorismus in Deutschland beschäftigt. Hier die wichtigsten Filme und ihre Themen: «Die verlorene Ehre der Katharina Blum» (1975), von Volker Schlöndorff nach einem Roman von Heinrich Böll: Eine junge Frau gerät nach einer Liebesnacht mit einem angeblichen Terror-Verdächtigen selbst ins Visier der Ermittler und wird vor allem von der Boulevard- Presse erbarmungslos gehetzt.

Nachrichten aus Yahoo news


M.G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces