Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
18/11/2008 - 23:39

Deutschland heute, Editoweb 18 November 2008

Sachsen, Bayern und Thüringen bei PISA-Vergleich Spitze - Klinik-Mitarbeiter protestieren bundesweit gegen Finanznöte - Bund und Länder beginnen mit Prüfung von Opel-Staatshilfen - Länder sehen Schulen auf gutem Reformkurs - Saar-SPD startet am Wochenende offiziell ins Wahljahr 2009.



Sachsen, Bayern und Thüringen bei PISA-Vergleich Spitze
Deutschlands Schüler zeigen in den meisten Bundesländern in den Naturwissenschaften international überdurchschnittliche Leistungen; im Lesen und in Mathematik liegt Deutschland aber noch deutlich hinter der internationalen Spitze zurück, wie aus dem Bundesländervergleich im Rahmen der PISA-Schulstudie hervorgeht. Deutschlandweit liegt erstmals Sachsen in allen drei Testbereichen vorne, gefolgt vom bisherigen Spitzenreiter Bayern, den dritten Platz belegt Thüringen. Schlusslichter sind die Stadtstaaten Hamburg und Bremen. Zentrales Problem bleibt der Untersuchung zufolge der enge Zusammenhang zwischen Schulerfolg und sozialer Herkunft.

Klinik-Mitarbeiter protestieren bundesweit gegen Finanznöte
Ärzte, Pfleger und Krankenhausangestellte haben mit bundesweiten Protesten auf die Finanznöte der Kliniken aufmerksam gemacht. Nach Angaben eines Sprechers der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) beteiligten sich schätzungsweise mehrere zehntausende Mitarbeiter an einer "aktiven Mittagspause". Die Bundesregierung hatte den Krankenhäusern ab dem kommenden Jahr insgesamt mehr als drei Milliarden Euro zusätzlich zugesagt. Nach Ansicht vieler Kliniken reicht dies jedoch nicht aus. Sie fordern Nachbesserungen.

Bund und Länder beginnen mit Prüfung von Opel-Staatshilfen
Einen Tag nach dem Spitzentreffen im Kanzleramt haben Bund und Länder mit der Prüfung staatlicher Hilfen für den Autobauer Opel begonnen. Vertreter der Bundesregierung und der Länder mit Opel-Standorten trafen sich in Berlin. Einem Zeitungsbericht zufolge braucht Opel im schlimmsten Fall eine Bürgschaft für 1,8 Milliarden Euro. Der Autohersteller hatte diese Summe bisher auf "etwas über eine Milliarde Euro" beziffert.

Länder sehen Schulen auf gutem Reformkurs
Berlin (dpa) - Nach Sachsens Sprung an die deutsche PISA-Spitze wollen die Kultusminister weitere Schulreformen. In allen Ländern gebe es deutliche Leistungsverbesserungen, vor allem in den Naturwissenschaften, unterstrichen die Minister bei der Vorstellung des dritten PISA-Bundesländervergleichs.

Saar-SPD startet am Wochenende offiziell ins Wahljahr 2009
Saarbrücken (ddp-rps). Die Saar-SPD will mit einem Landesparteitag am kommenden Samstag in Dillingen in die Wahlkämpfe 2009 starten. Dabei soll Parteichef Heiko Maas offiziell zum Spitzenkandidaten und Herausforderer von Ministerpräsident Peter Müller (CDU) gekürt werden. Inhaltlich wolle die Partei auf den Dreiklang «gute Arbeit, faire Chancen, neue Energie» setzen, kündigte Generalsekretär Reinhold Jost am Dienstag in Saarbrücken an. Schwerpunkte dabei seien die Bildungs-, Familien- und Jugend- sowie die Arbeitsmarktpolitik.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces