Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
 
Deutsche Nachrichten
22/04/2008 - 23:33

Deutschland heute Editoweb, 22 april 2008


Firmen überschätzen laut Studie Einsparpotenzial im Ausland - Tarifabschluss im Steinkohlenbergbau erreicht - Kumpel bekommen ab 1. Mai mehr Geld - Beck will erneut als SPD-Landeschef antreten - Widersprüchliche Angaben aus der CDU zu NRW-Renten-Vorstoß.



Firmen überschätzen laut Studie Einsparpotenzial im Ausland
Deutsche Unternehmen überschätzen einer Studie zufolge die Einsparmöglichkeiten durch eine Verlagerung ihrer Produktion ins Ausland. So fielen Einsparungen bei den Personalkosten im Vergleich zu anderen Ausgaben häufig kaum ins Gewicht, erklärte Steffen Kinkel, Industrieexperte beim Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung. "Die Lohnkosten machen in vielen Betrieben nur noch zehn Prozent der Gesamtkosten aus, die hier zu erzielende Hebelwirkung ist also begrenzt."

Tarifabschluss im Steinkohlenbergbau erreicht
Der Gesamtverband Steinkohle und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie haben sich bereits am ersten Verhandlungstag auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die Vereinbarung mit einer Laufzeit von 36 Monaten sieht eine Lohnerhöhung ab 1. Mai 2008 um 3,4 Prozent vor, wie die Tarifparteien mitteilten. Ab 1. Juli 2009 werden die Gehälter nochmals um zwei Prozent erhöht. Für den Monat Mai vereinbarten die Parteien eine Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro für Angestellte und 120 Euro für Auszubildende.

Kumpel bekommen ab 1. Mai mehr Geld
Die rund 32.000 Beschäftigten im Steinkohlenbergbau erhalten in zwei Etappen mehr Geld. Ab 1. Mai steigen die Löhne und Gehälter für 14 Monate um 3,4 Prozent, zusätzlich gibt es eine Einmalzahlung von 300 Euro. Danach werden die Einkommen um weitere 2,0 Prozent erhöht. Darauf einigten sich die IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und der Gesamtverband Steinkohle am Dienstag in Herne, wie die Gewerkschaft mitteilte. Die Tarifkommission hat das Ergebnis einstimmig gebilligt. Der Tarifvertrag gilt bis Ende 2010.

Beck will erneut als SPD-Landeschef antreten
SPD-Chef Kurt Beck will auch über das Jahr 2008 hinaus Vorsitzender der rheinland-pfälzischen Landespartei bleiben. Er werde sich beim Landesparteitag im Herbst dieses Jahres wieder zur Wahl stellen, sagte Beck am Dienstag in Mainz. Das sei auch mit seinen beiden Stellvertretern, Bildungsministerin Doris Ahnen und Wirtschaftsminister Hendrik Hering, so abgesprochen.

Widersprüchliche Angaben aus der CDU zu NRW-Renten-Vorstoß
Führende Christdemokraten haben Angaben aus der NRW-CDU widersprochen, wonach sie dem umstrittenen Renten-Vorschlag des Düsseldorfer Regierungschefs Jürgen Rüttgers (CDU) bereits Anfang April zugestimmt hätten. Sowohl CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla als auch Präsidiumsmitglied Hildegard Müller ließen mitteilen, dass sie bei einer NRW-Landesvorstandssitzung bei der Schlussabstimmung über einen entsprechenden Antrag nicht dabei gewesen seien.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008





Partageons sur FacebooK