Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
22/06/2008 - 22:52

Deutschland heute Editoweb, 22 juni 2008


CDU gewinnt Dresdner Oberbürgermeisterwahl - Etwa 50 Verletzte bei Ammoniak-Unfall in Kulmbacher Freibad - Drei Millionen Kinder und Jugendlich in Deutschland sind arm - IG Metall und Arbeitgeber verhandeln weiter über Altersteilzeit - Gesamtmetall-Präsident Kannegiesser bleibt hart --Von Michael Wojtek - SPD erwartet Einigung über Mindestlohngesetze noch im Sommer.



CDU gewinnt Dresdner Oberbürgermeisterwahl
Bei der Oberbürgermeisterwahl in Dresden hat sich die CDU-Kandidatin Helma Orosz klar durchgesetzt. Orosz bekam nach Angaben der Stadtverwaltung 64,04 Prozent der Stimmen. Ihr Gegenkandidat Klaus Sühl von der Partei Die Linke erreichte dem vorläufigen Endergebnis zufolge 31,12 Prozent. Damit eroberte die CDU die Dresdner Rathausspitze nach sieben Jahren wieder zurück. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 34 Prozent.

Etwa 50 Verletzte bei Ammoniak-Unfall in Kulmbacher Freibad
Schock beim Schwimmvergnügen: Durch ein defektes Sicherheitsventil ist in einem Schwimmbad im bayerischen Kulmbach Ammoniak ausgetreten - fünfzig Badegäste wurden verletzt. Etwa die Hälfte davon sei vorsorglich zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus gebracht worden, sagte Kreisbrandmeister Jürgen Hochgesang. Ein durch das ausströmende Gas verletztes Baby sei mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Bayreuth geflogen worden, da das Kulmbacher Krankenaus keine Kinderstation habe.

Drei Millionen Kinder und Jugendlich in Deutschland sind arm
Die Kinderarmut in Deutschland ist nach Aussagen des Kinderhilfswerks deutlich größer als bisher angenommen. "Nach Berechnungen des Kinderhilfswerks sind nicht wie bisher angenommen 2,4 Millionen Kinder und Jugendliche, sondern rund drei Millionen als arm einzustufen", sagte der Präsident der Organisation, Thomas Krüger, dem "Focus". Die neue Zahl ergebe sich durch präzisere Betrachtung der vorhandenen Daten.

 IG Metall und Arbeitgeber verhandeln weiter über Altersteilzeit - Gesamtmetall-Präsident Kannegiesser bleibt hart --Von Michael Wojtek
Im Streit um die Altersteilzeit in der baden-württembergischen Metallbranche setzen die IG Metall und die Arbeitgeber ihre Verhandlungen am Montag in Sindelfingen (17.00) fort. Ein Gewerkschaftssprecher bestätigte den Termin am Sonntag. In Baden-Württemberg wird federführend für die gesamtdeutsche Metall- und Elektroindustrie über eine Neuregelung der Altersteilzeit verhandelt.

SPD erwartet Einigung über Mindestlohngesetze noch im Sommer
Im koalitionsinternen Streit um Mindestlöhne rechnet die SPD mit einem raschen Einlenken von CDU/CSU. "Ich erwarte, dass wir noch in der Sommerpause mit der Union eine Einigung finden", sagte SPD-Fraktionschef Peter Struck der "Bild am Sonntag". "Ich verlasse mich auf die Kanzlerin, sie hat uns ihr Wort gegeben." Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD) werde Mitte Juli die Gesetzentwürfe vorlegen.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces