Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
23/05/2008 - 22:57

Deutschland heute Editoweb, 23 mai 2008


Goldene Feder verliehen - 2008 für Autofahrer teuerstes Jahr aller Zeiten - Erster Parteitag der Linken in Cottbus mit Vorstandswahl Nachtvorschau - Bundesrat für EU-Vertrag und Stammzellengesetz - Islamist aus dem Saarland soll erneut mit Anschlägen gedroht haben.



Goldene Feder verliehen
Der Medienpreis «Goldene Feder» der Bauer- Verlagsgruppe hat am Abend zahlreiche Prominente wie Regisseurin Doris Dörrie oder den schwedischen Schriftsteller Henning Mankell nach Hamburg gelockt. Zu Beginn der Gala durfte sich Fotografin Anja Niedringhaus über die Trophäe freuen. «Ich bin unwahrscheinlich stolz», sagte die 43-Jährige. Neben Niedringhaus, Dörrie und Mankell sollte auch Jungschauspieler Kostja Ullmann geehrt werden. Der Ehrenpreis sollte an Armin Mueller-Stahl gehen.

2008 für Autofahrer teuerstes Jahr aller Zeiten
Die hohen Spritpreise dürften 2008 für Autofahrer zum teuersten Jahr aller Zeiten machen: «Hauptgrund sind die explodierenden Kosten für Diesel und Benzin», sagte ADAC-Sprecher Andreas Hölzel am Freitag. Hinzu kämen noch Reparaturen und der Autokauf. «Die Pkw-Kosten lagen schon im ersten Quartal 10,4 Prozent höher als 2005», sagte er der «Bild»-Zeitung. Sie stiegen fast doppelt so schnell wie die sonstige Lebenshaltung.

Erster Parteitag der Linken in Cottbus mit Vorstandswahl Nachtvorschau
Ein Jahr nach der Fusion der ehemaligen PDS mit der WASG kommt die neue Partei Die Linke am (morgigen) Samstag (ab 10.00 Uhr) in Cottbus zu ihrem ersten Parteitag zusammen. Im Mittelpunkt der zweitägigen Beratungen stehen Vorstandswahlen, bei denen die Bestätigung der beiden Parteivorsitzenden Lothar Bisky und Oskar Lafontaine erwartet wird. Weitere Schwerpunkte sind das Arbeitsprogramm bis zur Bundestagswahl 2009 und eine Bilanz des ersten gemeinsamen Jahres.

Bundesrat für EU-Vertrag und Stammzellengesetz
Der Bundesrat hat den EU-Reformvertrag von Lissabon parlamentarisch abschließend gebilligt. Gleichzeitig stimmte die Ländervertretung dem Stammzellengesetz zu, mit dem die Arbeit der Forscher erleichtert wird. In zwei Fällen - beim Wohngeld und beim Wehrpflichtgesetz - stoppten die Länder Gesetzespläne des Bundes. Außerdem sollen Familiengerichte Eltern vernachlässigter Kinder künftig zur Inanspruchnahme öffentlicher Hilfe verpflichten, ohne ihnen zuvor ein Versagen konkret nachweisen zu müssen.

Islamist aus dem Saarland soll erneut mit Anschlägen gedroht haben
Der saarländische Islamist Eric B. hat Deutschland offenbar erneut mit Anschlägen gedroht. Das berichtete der Saarländische Rundfunk (SR) am Freitag unter Berufung auf eine Internetseite einer radikalen islamischen Organisation. Dort sei am Donnerstag ein Interview in deutscher Sprache mit dem untergetauchten 20-Jährigen aus dem saarländischen Neunkirchen erschienen.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces