Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
 
Deutsche Nachrichten
26/05/2008 - 23:59

Deutschland heute Editoweb, 26 mai 2008


SPD nominiert Schwan offiziell trotz wachsender Unionskritik - Angeklagter im ersten Siemens-Schmiergeldprozess geständig - Schäuble nennt Solinger Brandanschlag Zäsur für Deutsche - Merkel eröffnet Luftfahrtmesse ILA Nachtvorschau - Neue Methode zur Voraussage epileptischer Anfälle.



SPD nominiert Schwan offiziell trotz wachsender Unionskritik
Ungeachtet wachsender Kritik aus der Union hat die SPD offiziell Gesine Schwan als Kandidatin für das Bundespräsidenten-Amt nominiert. Der SPD-Vorstand votierte in Berlin einstimmig dafür, die Hochschulprofessorin gegen Amtsinhaber Horst Köhler ins Rennen zu schicken. Einen regelrechten Wahlkampf um das höchste Amt im Staate werde es aber nicht geben, sagte SPD-Chef Kurt Beck. Schwan warb nach ihrer Nominierung auch um Unterstützung aus den Reihen der Linken. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übte scharfe Kritik an der Entscheidung der SPD.

Angeklagter im ersten Siemens-Schmiergeldprozess geständig
Zum Auftakt des ersten Prozesses um den Siemens-Schmiergeldskandal hat der wegen Untreue angeklagte Manager Reinhard S. ein umfassendes Geständnis abgelegt. Gleichzeitig erhob der 57-Jährige in München schwere Vorwürfe gegen den früheren Zentralvorstand um den damaligen Siemens-Chef Heinrich von Pierer. Er sei sicher, dass die Schmiergeldpraxis mit Ausnahme eines damals neuen Mitglieds spätestens im Jahr 2004 "im kompletten" Zentralvorstand bekannt gewesen sei, sagte S.. Für die juristische Aufarbeitung des Skandals gilt der früher in der Kommunikationssparte beschäftigte Manager als Schlüsselfigur.

Schäuble nennt Solinger Brandanschlag Zäsur für Deutsche
Zum 15. Jahrestag des Brandanschlags von Solingen haben Politiker und Angehörige der fünf türkischen Frauen und Mädchen gedacht, die damals bei der Tat von Rechtsradikalen ums Leben kamen. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) bezeichnete den 29. Mai 1993 als Zäsur: Der Tag habe vielen Menschen veranlasst, "sich für das Miteinander von Deutschen und Türken einzusetzen", sagte Schäuble laut Redetext bei der Feierstunde in Solingen.

Merkel eröffnet Luftfahrtmesse ILA Nachtvorschau
Mit einem Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel beginnt am (morgigen) Dienstag (12.30 Uhr) die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin. Die alle zwei Jahre stattfindende Branchenschau verzeichnet in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung von mehr als 1.100 Ausstellern aus 37 Ländern. Partnerland ist Indien. Auf dem 250.000 Quadratmeter großen Messegelände werden bis zum kommenden Sonntag mehr als 300 Fluggeräte gezeigt.

Neue Methode zur Voraussage epileptischer Anfälle
Epilepsie-Patienten leiden unter plötzlichen Krampfanfällen. Für die Betroffenen und ihre Umgebung tauchen die Beschwerden normalerweise völlig unerwartet auf. Wissenschaftler haben jetzt aber eine Methode entwickelt, um die Patienten und das medizinische Personal vor einem nahenden Anfall rechtzeitig zu warnen. Die Krämpfe werden durch die gleichzeitige Entladung einer großen Zahl von Nervenzellen im Gehirn ausgelöst, die bereits im Vorfeld zu erkennen sein sollen.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008





Partageons sur FacebooK