Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
pour y être
Deutsche Nachrichten
28/02/2008 - 23:59

Deutschland heute Editoweb, 28 feb. 2008


Wahlkämpferin Merkel in Bayern unterwegs - Volksbegehren abgelehnt - Goetsch wirbt bei Hamburger Grünen für Sondierung mit CDU - Arbeitslosenzahl geht weiter zurück - Löhne und Gehälter 2007 stärker gestiegen als in Vorjahren.



Wahlkämpferin Merkel in Bayern unterwegs
Erwin Huber kommt zu spät. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist schon längst zum Marsch der Blaskapelle ins voll besetzte Bierzelt auf dem Frühlingsfest in Göggingen bei Augsburg eingezogen und hat vor der Bühne Platz genommen, wo sie von Dutzenden Fotografen und Kameraleuten umlagert wird. Erst als der parteilose CSU-Kandidat für das Augsburger Bürgermeisteramt, Kurt Gribl, bereits zu seiner Eröffnungsrede ansetzen will, betritt auch der CSU-Vorsitzende das festlich geschmückte Zelt.

Volksbegehren abgelehnt
Das Abgeordnetenhaus hat am Donnerstag den Weg frei gemacht für einen Volksentscheid über die Zukunft des zur Schließung vorgesehenen innerstädtischen Flughafens Tempelhof. Mit den Stimmen der Fraktionen von SPD, Linke und Grüne votierten die Parlamentarier für einen Antrag, der das von der Interessengemeinschaft City-Airport Tempelhof (ICAT) initiierte Volksbegehren ablehnt. Für einen Weiterbetrieb des Verkehrsflughafens hatten knapp 205 000 Berliner unterschrieben. Damit kommt es nun voraussichtlich am 27. April zum Volksentscheid. Den genauen Termin will der Senat am Dienstag bekanntgeben.

Goetsch wirbt bei Hamburger Grünen für Sondierung mit CDU
Die Spitzenkandidatin der Grün-Alternativen Liste (GAL) in Hamburg, Christa Goetsch, wirbt für parteiinterne Offenheit gegenüber einer möglichen schwarz-grünen Koalition. Allerdings werde es "ohne substanzielle Ergebnisse für Grün, also für glaubwürdigen Klimaschutz, für entsprechende Bildungspolitik" zu keinem Bündnis kommen. Eine CDU-Sprecherin betonte, ihre Partei wolle bei den Sondierungsgespräche in der kommenden Woche "nicht Unterschiede herausarbeiten, sondern Gemeinsamkeiten suchen".

Arbeitslosenzahl geht weiter zurück
Trotz der geplanten Stellenstreichungen in mehreren Großunternehmen zeichnet sich vorerst kein Ende des Job- Booms in Deutschland ab. Sowohl die Bundesagentur für Arbeit (BA) als auch Arbeitsmarktexperten rechnen noch mindestens bis zum Jahresende mit einer großen Nachfrage nach Arbeitskräften.

Löhne und Gehälter 2007 stärker gestiegen als in Vorjahren
Löhne und Gehälter in vielen Branchen sind im zweiten Halbjahr 2007 deutlicher gestiegen als in den Vorjahren. Viele Tarifabschlüsse brachten den Beschäftigten ein Plus von rund drei Prozent mehr im Portemonnaie, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Gleichzeitig stiegen aber demnach auch die Preise zwischen 1,9 Prozent im Juli und August und 3,1 Prozent in November, so dass von den Lohn- und Gehaltserhöhungen kaum etwas übrig blieb.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008






Partageons sur FacebooK
Petites annonces