Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
 
Deutsche Nachrichten
28/06/2008 - 23:41

Deutschland heute Editoweb, 28 juni 2008


Deutsche schieben Entscheidungen zu Altersvorsorge gerne auf - Wimbledon: Schüttler im Achtelfinale - Kiefer raus - «WirtschaftsWoche»: Telekom hat doch abgehört - Trockenere Sommer und feuchtere Winter - Prager Autorin Lenka Reinerova 92-jährig gestorben.



Deutsche schieben Entscheidungen zu Altersvorsorge gerne auf
Die Deutschen schieben Entscheidungen in Sachen private Altersvorsorge einer Studie zufolge gerne auf. Jeder dritte Bundesbürger zähle das Sparen für den Lebensabend zu den drei wichtigsten Zielen, die er bislang nicht umgesetzt hat, ergab eine Umfrage der DEVK Versicherungen. Demnach gehören neben dem mangelnden Sparen für die private Altersvorsorge auch Nachlässigkeit in puncto regelmäßiger Sport (61 Prozent) und gesunde Ernährung (39 Prozent) zu den größten Schwächen der Deutschen.

Wimbledon: Schüttler im Achtelfinale - Kiefer raus
Thomas Haas und Nicolas Kiefer haben in Wimbledon das Achtelfinale verpasst. Während Rainer Schüttler seine sportliche Wiedergeburt mit dem Einzug in die Runde der letzten 16 feierte, musste sich Kiefer wie vor zwei Monaten im Davis Cup Rafael Nadal geschlagen geben.

«WirtschaftsWoche»: Telekom hat doch abgehört
Neue Vorwürfe in der Spitzelaffäre der Deutschen Telekom: Der Konzern hat nach Recherchen des Magazins «WirtschaftsWoche» nicht nur Hacker-Codes und Telefondaten ausgespäht, sondern auch Gespräche abgehört. Dies gehe aus Dokumenten hervor, die dem Magazin vorliegen, berichtet das in Düsseldorf erscheinende Magazin vorab aus seiner am kommenden Montag erscheinenden Ausgabe.

Trockenere Sommer und feuchtere Winter
Hagel im Hochsommer, extreme Hitze schon im Frühling und kaum Frost im Winter. Solche Wetterkapriolen treten seit Jahren verstärkt in Europa auf. Und auch in Hessen sorgten in den vergangenen Jahren solche extremen Wetterlagen für Unruhe. Zwar ist nicht jeder heiße Sommer zwangsläufig eine Folge der Klimaveränderung auf der Erde. Mittlerweile gehen Wissenschaftler aber davon aus, dass wir uns auf künftige Veränderungen des Klimas einstellen müssen.

Prager Autorin Lenka Reinerova 92-jährig gestorben
Der Tod der 92 Jahre alten Prager Schriftstellerin Lenka Reinerova hat in Deutschland und Tschechien tiefe Trauer ausgelöst. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) würdigte am Samstag ihre große Persönlichkeit, auch die deutsche Schillerstiftung hob die literarischen und politischen Verdienste Reinerovas hervor. Die älteste deutschsprachige Schriftstellerin in Prag war am Vortag im Alter von 92 Jahren gestorben. Die jüdische Autorin hatte im Holocaust ihre gesamte Familie verloren, sich aber dennoch für die Versöhnung zwischen den Völkern eingesetzt.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008





Partageons sur FacebooK