Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.

Rss
 
Deutsche Nachrichten
29/07/2008 - 23:40

Deutschland heute Editoweb, 29 Juli 2008

Beckstein eröffnet Naturinformationszentrum «Bergwelt Karwendel» - Uni Jena bringt Roboter im Lauflabor auf Trab - Gründe nicht monokausal - «Rheingold» in Bayreuth umjubelt.



Beckstein eröffnet Naturinformationszentrum «Bergwelt Karwendel»
Auf 2244 Metern Höhe eröffnet Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) am Mittwoch (30. Juli, 11.00 Uhr) das neue Naturinformationszentrum «Bergwelt Karwendel». Damit entstehe im «größten alpinen Schutzgebiet der Ostalpen ein hochmodernes und attraktives Ausstellungs- und Bildungszentrum auf einem Steilhang über der Isar, das mit atemberaubenden Ausblicken und fundierten Einblicken ein ganz besonderer Tourismusmagnet sein wird», sagte Beckstein am Dienstag in München.

Uni Jena bringt Roboter im Lauflabor auf Trab
Sportwissenschaftler der Universität Jena wollen Roboter auf Trab bringen und haben dazu nach eigenen Angaben das weltweit erste Lauflabor für Roboter eingerichtet.
Die Einrichtung des neuen Labors sei mit etwa 70 000 Euro von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert worden, teilte die Hochschule am Dienstag mit. Es soll helfen, verschiedene am Computer entwickelte Bewegungsmodelle mechanisch an Robotern umzusetzen. «Irgendwann werden unsere Erkenntnisse auch dabei helfen, die perfekten Beinprothesen zu bauen», sagte der Jenaer Sportwissenschaftler Andre Seyfarth.

Gründe nicht monokausal
Kultusminister Jan-Hendrik Olbertz (parteilos) hat das Wissensdefizit von Schülern über die DDR als «beunruhigend» bezeichnet. Die Gründe dafür seien nicht monokausal, es gebe einen ganzen Komplex von Ursachen, sagte der Minister am Dienstag in Magdeburg. Er räumte ein, dass bei vielen Schülern das Interesse für die Auseinandersetzung mit der DDR-Geschichte nicht mehr da sei. Das sei allerdings nicht einfach mit mehr Bildungsangeboten in den Griff zu bekommen.

«Rheingold» in Bayreuth umjubelt
Mit einer umjubelten Aufführung der Oper «Das Rheingold» sind am Montagabend die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth fortgesetzt worden.
Im Auftaktstück des vierteiligen Werks «Der Ring des Nibelungen» sorgte das gut disponierte Festspielorchester unter Dirigent Christian Thielemann mit einer präzisen, fein ausbalancierten Darbietung für musikalischen Glanz.

Nachrichten aus Yahoo news


M. G. / Source Web







Flashback :
< >

Mardi 23 Décembre 2008 - 22:39 Deutschland heute, Editoweb 23 Dezember 2008

Dimanche 21 Décembre 2008 - 22:46 Deutschland heute, Editoweb 21 Dezember 2008

Samedi 20 Décembre 2008 - 23:58 Deutschland heute, Editoweb 20 Dezember 2008





Partageons sur FacebooK