Sommaire
Editoweb Magazine propose des commentaires d'actualité et de la littérature, des textes littéraires - sciences fiction, polar, littérature fantastique, ésotérisme - et des infos en temps réel.
pub
INFOS DERNIERES - consultez des dépêches en temps réel: cliquez ici

Europe
08/11/2007 - 22:29

Editoweb: Deutschland heute 8 nov 2007

Zeitung: Bahn sondiert Kompromissvorschlag - EU über "Blue Card" für Fachkräfte gespalten - Forschungsförderung der neuen Länder soll ausgebaut werden - Bundestag will neues Unterhaltsrecht beschließen Nachtvorschau - 300 Güterzüge wegen Lokführerstreik ausgefallen.



 SSL Finals 2017 video jour 5
SSL FINALS 2017 VIDEO JOUR 5
Competição da vela com melhores atletas
Segelbootrennen mit besten Athleten
I migliori atleti velici
The best sailing athletes
Zeitung: Bahn sondiert Kompromissvorschlag
Im Vorstand der Deutschen Bahn zirkuliert nach einem Bericht der «Financial Times Deutschland» ein neuer Vorschlag, um den festgefahrenen Streit über einen eigenen Tarifvertrag für die Lokführer beizulegen.
Es gebe Überlegungen, die Lokführer in eine eigene Servicegesellschaft auszugliedern, schreibt die Zeitung (Freitag) ohne Angabe von Quellen. In der Gesellschaft könnten alle Lokführer beschäftigt werden - auch jene...

EU über "Blue Card" für Fachkräfte gespalten
In der Europäischen Union kündigt sich ein heftiger Streit um die geplante Anwerbung von Fachkräften über eine "Blue Card" an. Bei einer ersten Debatte der europäischen Innenminister in Brüssel zeigten sich die EU-Staaten gespalten: Während Deutschland und Österreich schwere Bedenken geltend machten, unterstützten Spanien und Frankreich die Pläne der EU-Kommission. Die EU-Kommission will mit der Arbeitserlaubnis nach Vorbild der US-Green-Card zehntausende Ingenieure, Informatiker und Techniker aus Drittstaaten wie Indien oder China nach Europa holen.

Forschungsförderung der neuen Länder soll ausgebaut werden
Die Forschungsförderung des Bundes für die neuen Länder soll ausgebaut werden: Bei der Exzellenzinitiative sei der Osten unterproportional vertreten, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einem Treffen mit den ostdeutschen Regierungschefs in Berlin. Deswegen werde die Bundesregierung nach Wegen suchen, wie in spezifischer Weise Forschung und mittelständische Entwicklungen im innovativen Bereich im Osten vorangebracht werden könnten.

Bundestag will neues Unterhaltsrecht beschließen Nachtvorschau
Der Bundestag will am (morgigen) Freitag (Sitzungsbeginn 09.00 Uhr) ein neues Unterhaltsrecht beschließen. Damit soll den Unterhaltsansprüchen von Kindern Vorrang vor den Ansprüchen von Erwachsenen eingeräumt werden. Bei der Dauer des Unterhaltszahlung sollen Mütter und Väter, die ihr Kind betreuen, gleich behandelt werden, unabhängig davon, ob sie verheiratet waren oder nicht.

300 Güterzüge wegen Lokführerstreik ausgefallen
Wegen des Lokführerstreiks bei der Deutschen Bahn sind nach Unternehmensangaben bereits in den ersten acht Stunden 300 Güterzüge ausgefallen. An dem Ausstand hätten sich zunächst 350 Lokführer beteiligt, sagte eine Bahnsprecherin am Donnerstagabend in Berlin. Die Gewerkschaft GDL hatte ihrer Mitglieder aufgefordert, die Arbeit ab 12.00 Uhr mittags niederzulegen und will noch bis Samstagmorgen um 06.00 Uhr streiken.

Nachrichten aus Yahoo News

J.B. / Source Web



Dans la même rubrique :
< >

Samedi 8 Novembre 2008 - 19:18 España Editoweb 8 noviembre 2008




Sport: football
Partageons sur FacebooK

Inscription newsletter


pub


LinkedIn
Viadeo